Leider wurde unser Anliegen zum freien Zugang von unserer Presse falsch verstanden. Nach unserer Flyer Aktion haben wir mehrere Anfragen bekommen, warum nicht jeder Bürger freien Zugang zum Baggerloch hat. Daraufhin haben wir in der Verwaltung nachgefragt, ob auch unsere Gemeinde dort Eigentum besitzt.

Auf Nachfrage in der Verwaltung wurde dies bejaht. Es ging uns nur um diese Flächen, damit ein Zugang für alle zum Baden frei gegeben werden kann. Für dieses Anliegen muss es eine Lösung geben.

 

Interessierte können uns ihr Anliegen über die Webseite „uwg-biederitz.de" mitteilen. Dort finden sie auch unsere Ansprechpartner.

Auf ein baldiges Ergebnis UWG Biederitz

H.Bethge

 

Datenschutz

Impressum

Beitragsaufrufe
80183
Scroll to top